Einmal Diabetes und zurück - in 3 Monaten OHNE Medikamente

Einmal Diabetes und zurück - in 3 Monaten OHNE Medikamente

Preis: 9,90 EUR

Artikel-Nr.: 82

Artikelart: ebook
Sprache: deutsch
Seitenzahl: 32

Autor: Uwe B.
Erscheinungsjahr: 2013

Druckansicht
eBook per Download  

Diagnose Diabetes. Das ist zunächst einmal ein ziemlicher Schock. "Zucker" gilt als typische Zivilisationskrankheit mit vielen Folgeschäden, von der in Deutschland knapp zehn Prozent aller Erwachsenen betroffen sind.

Der spannende Erfahrungsbericht "Einmal Diabetes und zurück - in 3 Monaten OHNE Medikamente!" macht allen Patienten mit Diabetes mellitus (DM) Typ 2 Mut: Er beschreibt, wie sich bedrohliche Werte innerhalb eines Vierteljahres senken lassen: von HbA1c 10,1 auf 6,6 und Blutzucker 290 auf 88! Verfasser Uwe B. spricht aus praktischer Erfahrung und bietet einen Leitfaden für Diabetiker, die es ihm nachmachen wollen. Der Verzicht des Autors auf Fachchinesisch macht dieses lesenswerte E-Book auch LESBAR!

Praktische Hilfestellung auf 32 Seiten

Uwe B. schildert, wie es gelingt, durch eine Umstellung der Ernährung, gezielte Bewegung und Einnahme eines Vitalstoffkonzentrats den Diabets Typ 2 zu besiegen. Besuche beim Arzt sind nur noch zum Messen der Blutzuckerwerte notwendig. Seine persönliche Erfahrung lässt sich sicherlich nicht auf jeden Fall übertragen, weil die Faktoren jeweils unterschiedlich sind, die bei der Erkrankung eine Rolle spielen.

Dennoch ist dieses E-Book ein Mutmacher, weil es einen erfolgreichen Selbstversuch schildert. Der Erfahrungsbericht beweist, dass es eine Alternative ohne Medikamente gibt, also "ohne Risiken und Nebenwirkungen". Uwe B. zeigt einen konkreten Weg, den auch andere gehen können.

Innerhalb von drei Monaten Werte senken

Das E-Book "Einmal Diabetes und zurück - in 3 Monaten OHNE Medikamente" empfiehlt sich für alle, die aktiv etwas gegen den sogenannten Altersdiabetes tun wollen. Laden Sie es sich herunter und lesen Sie, wie Sie durch eine veränderte Lebensführung Ihre Werte nachhaltig verbessern.

90 Prozent aller Diabetiker in Deutschland leiden an Diabetes mellitus ("honigsüßer Durchfluss" lateinisch/griechisch) Typ 2, umgangssprachlich auch Zuckerkrankheit genannt. Schätzungen gehen davon aus, dass es weitere vier Millionen Menschen hierzulande gibt, bei denen die Diabetes-Diagnose noch aussteht. Im Anfangsstadium empfinden die Patienten keine Schmerzen und stellen keine ernstlichen Symptome an sich fest - der Diabetes Typ 2 baut sich schleichend auf.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Dieses alte Sprichwort passt ausgezeichnet zur Zuckerkrankheit. Denn es ist alarmierend, in welchem Maße sich der sogenannte Alterdiabetes Typ 2 bereits unter Jugendlichen ausbreitet. Experten sehen die Ursache dafür in dem Lebensstil, den die Mehrheit der jungen Leute heute pflegt. Sie essen zu fette, zu süße Snacks mit zu vielen Kohlenhydraten, trinken Cola und Limo und sitzen mehr vor dem PC und dem Fernseher anstatt Sport zu treiben.

Unser Leben im modernen Schlaraffenland mit einer Überproduktion ungesunder Lebensmittel könnte dazu führen, dass sich der größte Teil unserer Gesellschaft langsam, aber sicher "zu Tode frisst". Wer beizeiten einem Diabetes Typ 2 vorbeugen möchte, kommt an einem veränderten Ernährungskonzept und an regelmäßiger Bewegung nicht vorbei. Auch wenn es sich so verhält, dass die Zuckerkrankheit durch weitere Faktoren wie Fettleber, Entzündungen oder einen Antioxidantiemangel begünstigt wird. Dennoch liegen die meisten Heilchancen in der veränderten Nahrung und in einer achtsamen Lebensweise.

Diese Folgeschäden können aufgrund von Diabetes Typ 2 entstehen:

- Nervenschäden und depressive Schübe bis zu Depressionen

- Herzinfarkt oder Schlaganfall

- offene Füße, die zu Amputationen führen können

- Schädigungen der Haut

- Augenerkrankungen wie Katarakt (grauer Star)

Eine solche schockierende Liste dürfte Betroffene und Risikokandidaten veranlassen, sich ernsthaft mit machbaren und sinnvollen Möglichkeiten gegen Diabetes Typ 2 zu befassen. Sie können aus dem Erfahrungsbericht weiteren Nutzen ziehen, wenn es um die Gewichtsreduktion geht. Übergewicht gehört nämlich zu den höchsten Risikofaktoren für die Zuckerkrankheit. Hier greifen Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung rasch und führen zu Erfolgen.

Fazit: Das E-Book "Einmal Diabetes und zurück - in 3 Monaten OHNE Medikamente" zeigt einen Weg, der aus der Diabetesfalle führt. Der Erfahrungsbericht regt an, natürliche und alternative Möglichkeiten anzuwenden. Das Ziel dahinter ist der Versuch, aus eigener Kraft eine Besserung der Krankheit zu erreichen oder diese sogar heilen zu können.

 

(Der Bericht bezieht sich auf Diabetes Typ 2)

 

Inhaltsverzeichnis hier ansehen

Unser Tipp:
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. Wir werden Sie regelmässig über Neuerscheinungen und Sonderangebote in unserem Shop informieren.

Weitere Informationen zum Bezahlvorgang und zum Download, finden Sie auch unter: Häufige Fragen (FAQ).

Kunden Login

eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?

Free Counter

Vitalstoffkonzentrat

PARTNERPROGRAMM